Kopfgrafik

Werbung

Meldungen

Vier Hamburger im erweiterten Kader für die neue Futsal-Nationalmannschaft

Autor: HFV am 23.02.2016
Logo Hamburger Fußball VerbandVier Futsaler aus dem HFV konnten sich freuen. Die Spieler Danijel Suntic und Witalij Wilhelm von FC St. Pauli Futsal und Stefan Winkel und Michael Meyer von den Hamburg Panthers stehen im erweiterten Kader der Futsal-Nationalmannschaft. Sie und 21 weitere Spieler werden nun an einem weiteren Lehrgang im März in Hennef teilnehmen, um in den 16-köpfigen Auswahlkader zu gelangen.

HFV zeigt Flagge für seine Schiedsrichter

Autor: HFV am 23.02.2016
Logo Hamburger Fußball zeigt Flagge
Neues Schild soll auf alle Sportplätze

Sportschau Moderator Gerhard Delling war es vorbehalten, das erste Schild anzubringen. Seit Dienstag, 23.2.2016, hängt am Fußball-Platz in der Sportschule des HFV in Hamburg-Jenfeld das erste neue Schild im Layout der Kampagne „Hamburgs Fußball zeigt Flagge“ zum Schutze der Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen des Hamburger Fußball-Verbandes.

Spielabsagen 19. bis 21.02.2016

Autor: Fube am 19.02.2016
Genagelter BallDa sich die Spielabsagen für das Wochenende vom 19. bis 21. Februar häufen, hier eine Zusammenstellung, welche Partien in den Regionalligen Nord und Nordost und den Oberligen Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schlewsig-Holstein und Nordost ausfallen.
Stand 21.02.16 - 12:12 Uhr

nfv.de zeigt alle Oberliga-Tore

Autor: NFV am 19.02.2016
Logo NFVWenn am morgigen Samstag mit der Partie des SSV Jeddeloh gegen den SVG Göttingen der 19. Spieltag der Oberliga Niedersachsen eingeläutet wird, dann ist nicht allein die elfwöchige Winterpause endlich beendet. Pünktlich zum Rückrundenstart warten der Niedersächsische Fußballverband (NFV) und sein Partner LOTTO Niedersachsen auch mit einem attraktiven Service für alle Oberliga-Fans auf.

„Fußball pur“ – Lok Leipzig definiert seine Markenidentität und sein Leitbild

Autor: 1. FC Lok Leipzig am 17.02.2016
Logo 1. FC Lokomotive LeipzigBislang haben nur wenige deutsche Fußballclubs die mit einer identitätsorientierten Markenführung verknüpften Chancen erkannt und genutzt, obwohl die Marke zu ihren wichtigsten Vermögenswerten gehört und ihre Logos und das damit korrespondierende Corporate Design einen hohen Bekanntheitsgrad besitzen.