Kopfgrafik


    Meldungen

SV Wilhelmshaven: Keine Regionalliga

Autor: Alfred Kruhl am 03.12.2018
Ein Kommentar von Alfred Kruhl

DIE FUSSBALLECKEKeine Wiedereingliederung in die Regionalliga: Das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen (OLG) hat am 30.11.2018 die Berufung des SV Wilhelmshaven e.V. (SVW) gegen das Urteil des Landgerichts Bremen vom 25.4.2018 zurückgewiesen.

Spielabsagen 30.11. - 02.12.18

Autor: Fube am 30.11.2018
Genagelter BallDie ersten Spielabsagen für den Dezember wurden heute bekannt gegeben. In der Regionalliga Nordost ist die Sonntagspartie FC Oberlausitz Neugersdorf - FSV Optik Rathenow gestrichen. Die Oberliga Niedersachsen meldet die Absage von TB Uphusen - Eintracht Braunschweig II (02.12.) und in der Flens-Oberliga können NTSV Strand 08 - TSV Schilksee sowie PSV Neumünster - SV Eichede (beide 01.12.) nicht stattfinden.

Heiko Scholz verlässt den 1. FC Lok

Autor: Lok Leipzig am 30.11.2018
Logo 1. FC Lokomotive LeipzigNach seiner Beurlaubung Ende September wird Trainer Heiko Scholz den Regionalligisten 1. FC Lok Leipzig zum Jahresende verlassen. Damit endet eine Ära, die am Oktober 2013 begann. Heiko Scholz wird sich nach eigenen Worten sportlich neu orientieren. Der Vertrag mit dem 52-Jährigen Ex-Trainer wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Über die Aufhebungsmodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. 

Regionalliga Nord: Treffen der Topteams

Autor: Stefan Freye am 29.11.2018
Logo Regionalliga NordAuch der 21. Spieltag der Regionalliga Nord erlebt ein Spitzenspiel: In Lübeck will der VfB unbedingt den Rückstand auf den Tabellenführer aus Wolfsburg verkürzen. Man darf davon ausgehen, dass ihm die meisten Teams der Liga dabei die Daumen drücken. Gewinnt der VfL, würde es noch ein bisschen langweiliger an der Spitze zugehen.

U 18-Junioren des NFV: Ehrung für Länderpokalsieg

Autor: NFV am 26.11.2018
Logo NFVIm Rahmen eines feierlichen Banketts im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen ist die U 18-Juniorenauswahl des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) am Sonntagabend für ihren Titelgewinn beim Sichtungsturnier des DFB in DuisburgWedau gebührend ausgezeichnet worden. Alle Spieler mit Ausnahme des erkrankten Ioannis Gkegkprifti und auch das Trainerteam erhielten im Beisein ihrer ebenfalls eingeladenen Eltern eine Erinnerungsuhr.




Startseite Impressum Kontakt