Cookie Consent by PrivacyPolicies.com DIE FUSSBALLECKE - MELDUNGEN
Kopfgrafik
Meldungen

Coronabedingte Spielabsagen Regionalliga Nordost

Autor: Fube am 08.09.2021
Genagelter BallErneut müssen Partien der Regionalliga Nordost coronabedingt abgesagt werden. Bisher sind drei Spiele des 10. Spieltags betroffen: FSV 63 Luckenwalde - Chemnitzer FC, Tennis Borussia - Tasmania Berlin und VfB Auerbach - SV Babelsberg. Zudem ist auch die schon einmal abgesagte Begegnung VfB Auerbach - 1. FC Lok Leipzig vom 4. Spieltag erneut dem Virus zum Opfer gefallen. Ursprünglich sollte sie am 8. September nachgeholt werden.

Regionalliga Nord: Die Zeit der Weichenstellung

Autor: Stefan Freye am 03.09.2021
Logo Regionalliga NordEs gibt wieder eine ganze Menge sehr interessanter Partien, und zwar in beiden Staffeln der Regionalliga Nord. Mittlerweile dürfte auch die Zeit der Weichenstellung angebrochen sein: Wer bislang keine Punkte sammeln konnte, sollte nun besser damit beginnen, und wer bisher erfolgreich war, kann sich mit einem weiteren Sieg seinen Platz in der Spitzengruppe sichern.

Krombacher Niedersachsenpokal: Viertelfinalspiele ausgelost

Autor: Fube am 02.09.2021
Logo Krombacher NiedersachsenpokalIn der Geschäftsstelle Barsinghausen des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV) wurden heute die Paarungen des Viertelfinales im Krombacher Niedersachsenpokal ausgelost. Am 15. September treffen Arminia Hannover auf SVG Göttingen, Kickers Emden auf den Sieger aus SV Wallinghausen/Heeslinger SC und VfL Oldenburg auf BW Lohne. Der Austragungstermin für die Partie Lupo Martini Wolfsburg gegen den Sieger aus SV Ramlingen/Ehlersh. – FT Braunschweig ist noch offen.

Coronabedingte Spielabsagen Regionalliga Nordost

Autor: Fube am 31.08.2021
Genagelter BallDas für den 31. August angesetzte Regionalligaspiel Chemnitzer FC - 1. FC Lok Leipzig ist heute coronabedingt abgesagt worden. Beim Gastgeber sind nach eigenen Angaben fünf Spieler positiv auf Corona getestet worden. Die anschließenden PCR-Tests brachten ein ähnliches Ergebnis.

Spielabsage Lüneburger SK

Autor: Fube am 28.08.2021
Genagelter BallAls ob Corona allein nicht schon reichen würde, verhindert jetzt auch noch das Wetter die Austragung von Spielen. So geschehen in der Regionalliga Nord. Das Neetzer Jahn-Stadion, in dem der Lüneburger SK seine Heimspiele austrägt, ist vom Regen derart aufgeweicht, dass die Gemeinde sich gezwungen sah, den Spielort zu sperren. So müssen Oliver Recks Mannen vom SSV Jeddeloh eine weitere Woche auf mögliche erste Punkte warten. Ob das Gegner Atlas Delmenhorst jedoch zulassen wird, ist nach dem heutigen deutlichen Sieg über den bisherigen Spitzenreiter VfV 06 Hildesheim eher fraglich.