Kopfgrafik
Meldungen

Bewerber für Regional- und Oberliga Nordost 2021/22

Autor: Fube/NOFV am 05.03.2021
Logo NOFVFür die kommende Saison beantragen 33 Vereine eine Lizenz für die Regionalliga Nordost und 67 Vereine eine Lizenz für die zweigeteilte Oberliga Nordost. Das gab heute der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) in einer Pressemitteilung bekannt. Voraussichtlich am 25. Juni 2021 wird das NOFV-Präsidium endgültig über die Vergabe der Lizenzen entscheiden.

FC Strausberg geht in die Landesliga

Autor: Fube am 05.03.2021
DIE FUSSBALLECKEDer Fußball-Oberligist FC Strausberg wird seine Mannschaft zum Saisonende aus der 5. Liga abmelden und in der Landesliga weitermachen. Trainer Oliver Richter soll dann durch Chris Berg abgelöst werden, welcher derzeit beim SV 1919 Woltersdorf als Coach tätig ist. Man sei nicht mehr bereit, „die Finanzspirale nach oben mitzugehen“, wie es auf der Vereinsseite heißt.

Oberligasaison in Hamburg ist beendet

Autor: Fube am 04.03.2021
Logo Hamburger Fußball VerbandAuf dem heutigen außerordentlichen Verbandstags des Hamburger Fußball-Verbandes (HFV), der digital aus der Sporthalle des HFV durchgeführt wurde, stimmten 91,4 % der Vereine für den Abbruch der Oberligasaison 2020/21 zum 4. März 2021. 128 von 251 stimmberechtigten Vereine nahmen an der Abstimmung teil. Ebenfalls wurde der Meisterschaftsspielbetrieb aller übrigen Bereiche (Herren, Frauen, Mädchen, Junioren) im Fußball und Futsal beendet. Der LOTTO-Pokal soll hingegen zu Ende gebracht werden.

Lizenzanträge für 3. Liga

Autor: Fube am 03.03.2021
DIE FUSSBALLECKEUnter den gegebenen (Pandemie-)Umständen sind Planungen der Vereine für die kommende Saison nur schwer zu erstellen. Dennoch mussten jetzt viele Vereine die Entscheidung treffen, ob sie für die nächste Saison eine Lizenz für die 3. Liga beantragen oder nicht. Nach DFB-Angaben sind es immerhin 28 Clubs, die eine Lizenz wollen.

SC Weiche Flensburg verzichtet vorerst auf 3. Liga

Autor: Fube am 26.02.2021
Logo SC Weiche FlensburgDer SC Weiche Flensburg, Spitzenreiter der Nordstaffel in der Regionalliga Nord, wird in diesem Jahr keine Lizenz für die 3. Liga beantragen. Das teilte der Verein heute mit. „Einen seriösen Etat aufzustellen, ohne zu wissen, wann wir spielen, ob Zuschauer zugelassen sind und ob bzw. wie lange es bei Corona-Einschränkungen bleibt, ist nicht möglich“, erklärt Geschäftsführer Christian Jürgensen.