Kopfgrafik


    Meldungen

U 20: Tickets für Länderspiele in Meppen und Emden ab sofort erhältlich

Autor: DFB am 08.10.2018
Logo DFBSaisonstart gelungen, nun folgen neue Herausforderungen. Nach dem 3:2-Erfolg gegen die Tschechische Republik absolviert die deutsche U20-Nationalmannschaft ihre nächsten beiden Heim-Länderspiele im Norden. Das Team von DFB-Trainer Meikel Schönweitz trifft am 12. Oktober, 17.30 Uhr (live bei Eurosport), in der „Hänsch Arena“ in Meppen auf die Niederlande. Vier Tage später, am 16. Oktober, 16.00 Uhr, empfängt die U20 im „Ostfrieslandstadion“ in Emden die Schweiz. Für beide Heimspiele sind ab sofort die Eintrittskarten erhältlich – sowohl online via www.dfb.de/tickets als auch vor Ort in der Region.

Regionalliga Nord: Bewegung auf den Spitzenplätzen?

Autor: Stefan Freye am 05.10.2018
Logo Regionalliga NordLangsam wird es spannend an der Spitze der Regionalliga Nord. Vor dem 13. Spieltag werden Tabellenführer VfL Wolfsburg II und sein Verfolger VfB Lübeck lediglich durch einen Punkt getrennt. Auch die Frage, wer dem Spitzenduo folgen kann, ist von Interesse. In Holstein II, 96 II und Werder II kämpfen gleich drei Nachwuchsteams um den Anschluss zur Spitze.

Drochtersen sorgt erneut für Pokalcoup

Autor: NFV am 03.10.2018
Logo Krombacher NiedersachsenpokalDie Krise von Drittliga-Schlusslicht Eintracht Braunschweig spitzt sich zu: Im Viertelfinale des Krombacher Niedersachsenpokals schieden die Löwen im Wettbewerbsbaum 3. Liga & Regionalliga bei der klassentieferen Spielvereinigung Drochtersen/Assel aus. Nach torlosen 90 Minuten musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen.

Viertelfinale im Krombacher-Niedersachsenpokal

Autor: NFV am 02.10.2018
Logo Krombacher NiedersachsenpokalViertelfinale im Krombacher-Niedersachsenpokal: In beiden Wettbewerbsbäumen steht am morgigen Mittwoch die Runde der letzten Acht an. Im Krombacher-Niedersachsenpokal (Amateure) starten die Klubs aus der Oberliga Niedersachsen und die Pokalsieger der vier NFV-Bezirke. Im anderen Wettbewerbsbaum spielen die niedersächsischen Dritt- und Viertligisten.

Sparda-Bank Integrations-Cup: Neuer Anlauf

Autor: SHFV am 28.09.2018
Logo Schleswig-Holsteinischer Fußballverband„Ein Ball, viele Gesichter“ – so lautet das Motto am 2. und 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) im Uwe Seeler Fußball Park. Nach dem witterungsbedingten Ausfall des Turniers im Juli veranstaltet der Schleswig-Holsteinische Fußballverband gemeinsam mit der Sparda-Bank Hamburg eG nunmehr zum zehnten Mal den Sparda-Bank Integrations-Cup. Am Dienstag, dem 2. Oktober, machen fünf A-Juniorenmannschaften den Auftakt.
Seite:12345»270




Startseite Impressum Kontakt