Kopfgrafik
Meldungen

VfB Oldenburg siegt bei Rosenthal-Comeback

Autor: NFV am 22.07.2019
Landesligist Lengede überrascht gegen FT Braunschweig

Logo Krombacher NiedersachsenpokalEigentlich hatte Jan Rosenthal im vergangenen Jahr seine Karriere beendet. Doch gestern kehrte der 33-jährige gebürtige Sulinger, der in der 1. Bundesliga für Hannover 96, den SC Freiburg, Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 exakt 200 Bundesligaspieler (24 Tore) bestritt, auf den grünen Rasen zurück.

Über 3.500 Besucher feiern beim Lok-Sommerfest

Autor: Lok Leipzig am 22.07.2019
VfB Leipzig zum zweiten Mal Erster Deutscher Meister

Logo 1. FC Lokomotive LeipzigViele große und kleine Gäste haben sich am gestrigen Sonntag auf dem Vereinsgelände des 1. FC Lok Leipzig getummelt. Im Verlauf der gut sechsstündigen Veranstaltung kamen bei perfekten Sommerfest-Wetter über 3.500 Menschen nach Probstheida und übertrafen deutlich die Erwartungen. Nach der offiziellen Mannschaftsvorstellung war eine Autogrammstunde von 60 Minuten angesetzt. Am Ende dauerte die Jagd nach Unterschriften aufgrund des riesigen Andrangs zwei Stunden.

Weiche mit weiterem Zugang: Casper Olesen kommt

Autor: SC Weiche Flensburg am 22.07.2019
Logo SC Weiche FlensburgVier Tage vor dem Saisonauftakt gegen Meister VfL Wolfsburg II (Fr., 26.07., 19 Uhr, Manfred-Werner-Stadion) hat der SC Weiche Flensburg 08 einen weiteren Spieler verpflichtet und sich mit Casper Olesen verstärkt. Der 23jährige Däne spielte zuletzt für Thisted FC, einem dänischen Drittligisten, nachdem ein Engagement bei Helsinki IFK nach nur wenigen Monaten endete.

Einen Hamburger Jungen zieht es an die Hunte

Autor: VfB Oldenburg am 20.07.2019
Logo VfB OldenburgNeuzugänge müssen beim VfB Oldenburg ins Gesamtkonzept passen und die Verpflichtung von Dennis Rosin passt wie die Faust aufs Auge. Der sympathische Blondschopf spielte zuletzt in der Regionalliga Südwest und wird gemäß den Vorstellungen der sportlichen Leitung neue Optionen für das Oldenburger Mittelfeld anbieten.

SSV Jeddeloh jetzt mit zwei Teammanagern

Autor: SSV Jeddeloh am 20.07.2019
Logo SSV Jeddeloh IIRegionalligist SSV Jeddeloh hat einen weiteren Teammanager verpflichtet. Thomas Schuhknecht kehrt nach einem Jahr Abwesenheit an den Küstenkanal zurück und wird diese Position ab sofort zusammen mit dem bisherigen Teammanager Gerhard Meyer bekleiden.