Cookie Consent by PrivacyPolicies.com DIE FUSSBALLECKE - MELDUNGEN
Kopfgrafik
DIE FUSSBALLECKE
Meldungen

Nachholspiel in Rehden: „Wichtig für beide Teams“

Autor: He/LSK am 21.03.2017
Logo Lüneburger SK Hansa Nach Absage Nr. 5 am vergangenen Sonntag will das Team des Lüneburger SK in der Fußball-Regionalliga am Mittwoch in Rehden (19 Uhr) wieder in den Spielrhythmus kommen und sich von der Abstiegszone entscheidend absetzen. LSK-Coach Elard Osterman weist allerdings darauf hin, dass die Partie für beide Mannschaften sehr wichtig ist.

BV Cloppenburg verlängert Vertrag mit Sebastian Schütte und stärkt die Strukturen

Autor: BV Cloppenburg am 20.03.2017
Logo BV CloppenburgDer Oberligist BV Cloppenburg verlängerte jetzt den Vertrag mit seinem Sportlichen Leiter Sebastian Schütte um weitere zwei Jahre. Zudem konnte die Stelle des Nachwuchskoordinators geschaffen und mit Luca Scheibel besetzt werden.

16 neue C-Lizenzler

Autor: NFV am 20.03.2017
Logo NFVMit Lea Sophie Hagemeister haben jetzt eine Frau sowie 15 Männer in Barsinghausen mit Erfolg die Abschlussprüfung zum Trainer mit C-Lizenz absolviert. Die Prüfungskommission in der NFV-Sportschule setzte sich zusammen aus Marek Wanik, Ulf Drewes (beide NFV), Marcus Olm (Hannover-Stadt), Hans-Joachim Götze und Dieter Rotter (Hannover-Land), Jens-Holger Linnewedel (Celle) und Lehrgangsleiter Thorsten Westenberger. Die neuen Trainer sind:

Weiter geht’s: Stefan Richter verlängert um ein Jahr

Autor: PM VfB Lübeck am 17.03.2017
Logo VfB LübeckDer VfB Lübeck kann weiter auf die Dienste seines Stürmers Stefan Richter zählen: Der 32-jährige verlängerte in dieser Woche seinen Vertrag um ein weiteres Jahr und wird somit im Juni in seine insgesamt achte Spielzeit für die Grünweißen gehen.


NFV-Präsidiumssitzung: Maßnahme des Bezirksvorstandes Weser-Ems kein zulässiges Mitt

Autor: NFV am 17.03.2017
Logo NFVIm Rahmen einer außerordentlichen Präsidiumssitzung hat sich das Präsidium des Niedersächsischen Fußballverbandes am heutigen Freitag eingehend mit dem Vorgehen und der Beschlussfassung des Bezirksvorstandes Weser-Ems, am zurückliegenden Wochenende im Herrenbereich keine Schiedsrichter für die Spiele der Bezirksligen und Landesliga zu stellen, befasst.