Kopfgrafik

Werbung

Meldungen

Jungschiedsrichter-Turnier findet am Samstag in Hannover statt

Autor: NFV am 07.01.2016
Logo NFVEs ist längst zu einer guten Tradition geworden. Jährlich wird vom Niedersächsischen Fußballverband (NFV) das Jungschiedsrichter-Turnier ausgerichtet und in wechselnden Kreisgebieten veranstaltet. Das seit 1983 insgesamt zum 34. Mal stattfindende Turnier wird nach 1984 und 1995 am Samstag, 9. Januar, ab 10.30 Uhr bereits zum dritten Mal in Hannover ausgetragen.

VfB Oldenburg komplettiert Trainerteam

Autor: VfB Oldenburg am 07.01.2016
Logo VfB Oldenburg
Lukas Wojciak neuer Torwarttrainer

Der VfB Oldenburg hat sein Trainerteam komplettiert. Nur wenige Stunden nach dem Wechsel von Georg Koch zum FC Wil 1900 konnten Ralf Voigt, der sportliche Leiter, und Cheftrainer Dietmar Hirsch einen neuen Torwarttrainer begrüßen. Lukas Wojciak  wird die Blauen mindestens bis zum Saisonende unterstützen. Er kommt vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zum Tabellenführer der Regionalliga-Nord.

Thomas Celik verstärkt Jeddeloher Offensive

Autor: SSV Jeddeloh II am 05.01.2016
Logo SSV Jeddeloh IIVom Regionalligisten VfB Oldenburg wechselt der erst 21 Jahre junge Offensivspieler Thomas Celik zum Oberligisten SSV Jeddeloh. Nach dem Abgang von Kevin Samide ist man beim SSV sehr froh, solch einen hochkarätigen Ersatz präsentieren zu können.

Georg Koch wird „Schweizer“ – Torwarttrainer wechselt zum FC Wil

Autor: VfB Oldenburg am 05.01.2016
Logo VfB OldenburgDer VfB Oldenburg wird ohne Georg Koch in die Rückrunde gehen. Der Torwarttrainer wechselt zum Schweizer Zweitligisten FC Wil 1900. In den vergangenen Wochen hatte der langjährige Bundesliga-Profi sich bei den Blauen engagiert, um hier Cheftrainer Dietmar Hirsch zu unterstützen.

Talent Popovic zieht es zum 1. FC Köln

Autor: TSV Havelse am 05.01.2016
Logo TSV HavelseMilislav Popovic wechselt mit sofortiger Wirkung vom TSV Havelse zum 1. FC Köln. Bei den Geißböcken stieg er bereits am Montag ins Training ein unterschrieb einen Vertrag bis 2018. Die nächsten anderthalb Jahre wird Popovic im Internat der Sporthochschule Köln leben.