Kopfgrafik
Meldungen

BV Cloppenburg: Kapitän bleibt an Bord

Autor: Gerold Bruns/Fube am 23.04.2016
Logo BV CloppenburgEin weiterer Leistungsträger aus der Region bleibt dem BV Cloppenburg treu. Kapitän Christian Willen verlängerte jetzt seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Der 30jährige Innenverteidiger kam im Sommer 2007 vom SV Meppen zum BVC und ist damit der dienstälteste Spieler im Kader. In der aktuellen Saison kam er in 22 Spielen zum Einsatz und erzielte vier Tore.

Nächste Zusage: Henrik Sirmais bleibt bis 2017

Autor: VfB Lübeck am 21.04.2016
Logo VfB LübeckDer VfB Lübeck kann weiter auf die Dienste von Henrik Sirmais bauen: Der Ur-VfBer, der als Elfjähriger 2002 in die Jugend der Grünweißen wechselte, gab dem Verein die Zusage für ein weiteres Jahr in Grünweiß.


FC Anker will gegen Brandenburg Süd 05 Hinrundenniederlage wettmachen

Autor: Bernhard Knothe am 21.04.2016
Logo FC Anker WismarZwar haben die Hansestädter am letzten Wochenende beim neuen Spitzenreiter FSV Union Fürstenwalde - die Brandenburger profitierten von der Heimniederlage von Hertha Zehlendorf gegen den FC Hansa Rostock II - mit 0:2 verloren, doch das trübt die super Rückrundenbilanz auf keinen Fall.

BV Cloppenburg: Kaderplanung nimmt weiter Form an

Autor: BV Cloppenburg am 21.04.2016
Logo BV CloppenburgSebastian Schütte, Sportlicher Leiter beim Regionalligisten BV Cloppenburg, konnte jetzt zwei weitere junge Spieler aus der Region an den Verein binden: Lennart Blömer (19 Jahre) und Steven Bentka (22 Jahre).


TSV Havelse erweitert Management um Hansmann und Wetter

Autor: TSV Havelse/Fube am 21.04.2016
Logo TSV HavelseHavelses Ligageschäftsführer Stefan Pralle holt sich mit Marco Hansmann (28) und Fabian Wetter (27) zur neuen Saison zusätzliche sportliche Kompetenz ins Boot. Während Hansmann seine aktive Karriere in Havelse aufgrund hoher beruflicher Belastung gegen die Funktion des Sportlichen Leiters eintauscht, musste der neue Sport-Manager Wetter seine fußballerische Laufbahn vor dem Hintergrund anhaltender Hüftprobleme aus gesundheitlichen Gründen beenden.