Kopfgrafik

Werbung

Oberliga Niedersachsen 2019/20
Aktualisiert 27.06.20 - 16:29
Spielverlegungen
 
 
 
 
 

34. Spieltag
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
Spieltag wählen (1 - 34)




Tabelle
Oberliga Niedersachsen 2019/20
34. Spieltag  
  P     Verein Sp S U N Diff. Tore Pkt.
1. (1.) VfV 06 Hildesheim 21 17 2 2 40 57:17 53 (2,52)
2. (2.) SV Atlas Delmenhorst 23 15 6 2 29 51:22 51 (2,21)
3. (3.) VfL Oldenburg 22 14 5 3 25 61:36 47 (2,13)
4. (4.) 1. FC Germ. Egestorf/L. 22 14 4 4 28 58:30 46 (2,09)
5. (5.) SC Spelle-Venhaus 24 15 0 9 33 72:39 45 (1,87)
6. (6.) Heeslinger SC 23 11 4 8 13 47:34 37 (1,60)
7. (7.) MTV Eintracht Celle 21 8 5 8 2 42:40 29 (1,38)
8. (11.) Kickers Emden 19 7 3 9 -3 29:32 24 (1,26)
9. (8.) TuS Bersenbrück 20 6 7 7 -6 34:40 25 (1,25)
10. (10.) MTV Gifhorn 20 5 9 6 -1 32:33 24 (1,20)
11. (9.) FT Braunschweig 24 6 7 11 -14 35:49 25 (1,04)
12. (12.) Lupo Martini Wolfsburg 22 5 8 9 -6 37:43 23 (1,04)
13. (13.) Arminia Hannover 21 6 5 10 -7 29:36 23 (1,09)
14. (15.) TB Uphusen 21 6 3 12 -9 24:33 21 (1,00)
15. (14.) FC Hagen/Uthlede 22 6 4 12 -34 29:63 22 (1,00)
16. (16.) Eintracht Northeim 23 5 4 14 -29 30:59 19 (0,82)
17. (18.) MTV Wolfenbüttel 20 4 4 12 -28 26:54 16 (0,80)
18. (17.) BW Tündern 24 5 2 17 -33 27:60 17 (0,70)
Wegen einer Virus-Epidemie wurden alle Spiele ab März 2020 abgesagt und nicht wieder neu angesetzt. Die Abschlusstabelle errechnet sich aus dem Quotienten Punkte/ausgetragene Spiele nach dem Tabellenstand vom 25. Spieltag. Meister und Vizemeister (eigentlich Relegationsplatz) steigen direkt in die Regionalliga auf. Es gibt keine Absteiger aus sportlichen Gründen.
Spieltag zurück Spieltag zurück