Kopfgrafik

Werbung

Meldungen

VfB Oldenburg freut sich auf Drochtersen/Assel

Autor: VfB Oldenburg am 13.11.2015
Logo Krombacher NiedersachsenpokalDas war Losglück. Der VfB Oldenburg darf im Halbfinale des Krombacher-NFV-Pokals im Marschwegstadion antreten. Am Ostersamstag, 26. März, kämpfen die Blauen ab 15 Uhr gegen den Regionalliga-Konkurrenten SV Drochtersen/Assel um den Einzug in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals. Im zweiten Spiel trifft Oberligist Germania Egestorf/Langreder auf den VfL Osnabrück.

U 20-Männer verlieren in Osnabrück gegen Italien

Autor: NFV am 13.11.2015
Logo NFVDie deutsche U 20-Nationalmannschaft hat in Osnabrück den Klassiker gegen die Nachwuchsauswahl Italiens im Rahmen der Internationalen Spielrunde 0:2 (0:1) verloren. Das Team von Trainer Frank Wormuth fand zu keinem Zeitpunkt wirklich in die Partie, die insgesamt auf einem überschaubaren Niveau blieb. Deutschland biss sich an der italienischen Defensive immer wieder die Zähne aus. Das Hinspiel im toskanischen Lucca hatte Deutschland noch 2:0 für sich entschieden.

Georg Koch unterstützt das Trainerteam

Autor: VfB Oldenburg am 13.11.2015
Ex-Profi erweist VfB Oldenburg einen Freundschaftsdienst

Logo VfB OldenburgRalf Voigt und Dietmar Hirsch haben viele Jahre lang professionell Fußball gespielt. Von den Erfahrungen, die die sportlich Verantwortlichen dabei gesammelt haben, profitiert der VfB Oldenburg seit geraumer Zeit ebenso, wie von den Freundschaften, die der sportliche Berater und der Trainer des Regionalligisten in ihren Profijahren geschlossen haben. Eine solche Freundschaft kommt dem VfB jetzt zugute. Georg Koch wird das Trainerteam der Blauen ab sofort unterstützen.

Nationalmannschaft stiftet 2500 Karten für Flüchtlingshelferinnen und -helfer in der Regio

Autor: NFV am 12.11.2015
Logo NFVWenn am Dienstag kommender Woche die deutsche Nationalelf in Hannover aufs Feld läuft, sind im Publikum zahlreiche Helferinnen und Helfer, die sich in der Region Hannover um Flüchtlinge kümmern, Unterkünfte aufbauen, dolmetschen, Anreisende in Empfang nehmen oder Sprachunterricht anbieten. Die Nationalmannschaft stiftet 2500 Eintrittskarten für das Länderspiel Deutschland – Niederlande.

Hat Anker Wismar das Siegen verlernt?

Autor: Bernhard Knothe am 12.11.2015
Oder platzt der Knoten am Sonntag?

Logo FC Anker Wismar Am Sonntag gegen 05:45 Uhr beginnt für die Ankerelf bereits der 12. Oberligaspieltag. Die eigenen Sachen packen, das ganze Equipment im Bus verstauen und auf geht es ins 342 Kilometer entfernte Frankfurt/Oder. Bereits am letzten Freitag waren die Hansestädter in der Nähe von Frankfurt, denn Seelow liegt nur ca. 30 Kilometer vor Frankfurt entfernt. Die Partie wird um 13 Uhr im Frankfurter Stadion der Freundschaft im Buschmühlenweg 172, 15230 Frankfurt (Oder), angepfiffen.