Kopfgrafik
Meldungen

Mittelfeldspieler Marcel Schlosser verlässt den 1. FC Magdeburg

Autor: 1. FC Magdeburg am 20.08.2015
Logo 1. FC MagdeburgMit sofortiger Wirkung lösen der 1. FC Magdeburg und Mittelfeldakteur Marcel Schlosser den noch bis 30.06.2016 laufenden Vertrag auf.



Pokalspiel Uelzen - Drochtersen/Assel auf nächste Woche verschoben

Autor: Fube am 19.08.2015
Logo Krombacher NiedersachsenpokalDas erste Viertelfinalspiel im Krombacher Nieder­sach­sen­po­kal zwischen SV Teutonia Uelzen und SV Drochtersen/Assel, das am heutigen Mittwoch ausge­tra­gen werden sollte, musste abgesagt werden. Der Rasenplatz in Uelzen ist durch die Regenfälle der letzten Tage nicht bespielbar.



Teutonia Uelzen und Drochtersen/Assel eröffnen morgen die Viertelfinal-Paarungen

Autor: NFV am 18.08.2015
Gastgeber wollen Vorjahrestriumph wiederholen

Logo Krombacher NiedersachsenpokalVorhang auf für das Viertelfinale im Krombacher Nie­der­sach­sen­pokal: Mit der Partie Teutonia Uelzen gegen die SpVgg Drochtersen/Assel steigt morgen Abend die erste von insgesamt vier Partien, bei denen es um den Einzug in das Halbfinale um den niedersächsischen Verbandspokal der Herren geht. Der Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Dieter Hecking: „Kevin hat eine überragende, menschliche Qualität“

Autor: NFV am 17.08.2015
Wolfsburgs Trainer hält in Barsinghausen Laudatio für Kevin de Bruyne bei der Ehrung zum Fußballer des Jahres in Niedersachsen

Logo NFV„Kevin ist ein Ausnahmefußballer und zu einem Weltklassespieler gereift. Er hat nicht nur eine sportliche, sondern darüber hinaus auch eine überragende, menschliche Qualität.“ Dieter Hecking lobte sein Mittelfeldas Kevin de Bruyne überschwenglich. Der Trainer des VfL Wolfsburg hielt am heutigen Montag beim Festakt im Sporthotel Fuchsbachtal die Laudatio auf den 23-jährigen Fußballer. Niedersachsens Sportjournalisten hatten ihn zusammen mit dem Niedersächsischen Fußballverband Anfang des Jahres zum „Fußballer des Jahres“ gewählt.

Pokal-Viertelfinal ist terminiert

Autor: VfB Oldenburg am 17.08.2015
Logo VfB OldenburgDer VfB Oldenburg darf sich in dieser Woche ein wenig ausruhen und vor dem Spitzenspiel gegen den BSV Rehden, das am kommenden Sonntag, um 15 Uhr im Marschwegstadion angepfiffen wird, Kraft tanken. Das Viertelfinal-Spiel im Krombacher-NFV-Pokal beim Oberligisten Lupo Martini Wolfsburg wird erst am 9. September, um 18 Uhr angepfiffen.