Kopfgrafik
Meldungen

Bisher keine Gespräche zwischen dem SV Wilhelmshaven und dem NordFV

Autor: Alfred Kruhl, Sankt Augustin, am 07.11.2016
DIE FUSSBALLECKE
Eine Nachbetrachtung zum Urteil des BGH vom 20.09.2016

Die Hoffnung vieler Sportinteressierter, dass nach Vorliegen der schriftlichen Begründung des BGH-Urteils vom 20.09.2016 - mit dem der Beschluss des NFV zum Zwangsabstieg des SVW für nichtig erklärt wurde – Gespräche über die aus dem Urteil zu ziehenden Konsequenzen zügig aufgenommen würden, sind bisher enttäuscht worden.

VfB Oldenburg startet aktive Mitgliedergewinnung

Autor: PM VfB Oldenburg am 04.11.2016
Logo VfB OldenburgDer VfB Oldenburg geht in die Offensive: Nicht nur auf dem Fußballfeld, auf dem die Blauen jüngst drei Spiele in Folge gewonnen haben, sondern auch in der Mitgliederwerbung. „Unter dem Motto ‚Herz und Rasen – dein Beitrag für den VfB‘ wollen wir als Zwischenziel eine Gesamtmitgliederzahl von 1.897 erreichen. Hierfür gehen wir nun aktiv auf die Menschen zu“, erklärt VfB-Präsident Wilfried Barysch.

Eugen Gehlenborg erneut zum DFB-Vizepräsidenten gewählt

Autor: PM Nord FV am 04.11.2016
Logo NFVDer 42. Ordentliche DFB-Bundestag ist Geschichte. In der Messe Erfurt ging die zweitägige Veranstaltung nach intensiven Gesprächen, wichtigen Beschlüssen und natürlich den Wahlen zum DFB-Präsidium der kommenden Legislatur zu Ende. Eugen Gehlenborg, Präsident des Norddeutschen Fußball-Verbandes e. V. (NFV) wurde dabei erneut zum DFB-Vizepräsidenten für sozial- und gesell­schafts­po­li­ti­sche Aufgaben gewählt.

DFB-Bundestag: Einstimmiges Votum für Präsident Reinhard Grindel

Autor: PM NFV am 04.11.2016
Logo NFVReinhard Grindel ist beim 42. Ordentlichen Bundestag des Deutschen FußballBundes in Erfurt von den Delegierten einstimmig als Präsident wiedergewählt worden.



Finaltag der Amateure: Zweite Auflage am 25. Mai 2017

Autor: PM NFV am 02.11.2016
Logo NFVDie Premiere vor rund fünf Monaten war ein großer Erfolg, nun wird die zweite Auflage geplant: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB), seine 21 Landesverbände und die ARD haben sich auf den Termin für den Finaltag der Amateure 2017 verständigt. Gespielt wird am Donnerstag, 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt). Zum zweiten Mal zeigt die ARD die Endspiele um die Landespokale bundesweit in einer großen Livekonferenz.