Cookie Consent by PrivacyPolicies.com DIE FUSSBALLECKE - MELDUNGEN
Kopfgrafik
Meldungen

Startschuss für sporttotal.tv: Zwei Partien aus der Regionalliga Nord live

Autor: NFV am 02.02.2017
Logo NFVStartschuss für sporttotal.tv: Das neue Amateurfußball-Portal der _wige MEDIA AG geht am Wochenende erstmals in seiner Pilotphase im offiziellen Spielbetrieb live auf Sendung – und zwar aus Niedersachsen. Zum Auftakt nach der Winterpause werden zwei Partien aus der Regionalliga Nord übertragen.

Spielabsagen 02. - 05.02.17

Autor: FuBe am 01.02.2017
Genagelter BallDem theoretisch geplanten frühen Start der Rückrunde in den Regionalligen Nord und Nordost stehen die realen Platzverhältnisse - bedingt durch das Winterwetter - entgegen. Dies bedeutet: Spielabsagen.
Folgende Spiele sind abgesagt (Stand 03.02.17 - 16:42 Uhr):

Last-Minute-Transfer: Francky Sembolo kommt

Autor: SV Meppen am 01.02.2017
Logo SV Meppen Eigentlich war kadertechnisch nichts mehr geplant beim SV Meppen, aber der letzte Tag des Transferfensters hatte es in sich. In einem Last-Minute-Transfer verpflichtet der Tabellenführer der Regionalliga Nord den zweitligaerfahrenen Francky Sembolo vom Berliner AK (RL NO). Der gebürtige Kongolese unterschrieb Dienstag einen Vertrag bis zum Sommer 2018. Wichtig dabei: Sein Vertrag ist ligaunabhängig.

Futsal: „Hallenfußball total“ in zwei Lübecker Hallen

Autor: SHFV am 01.02.2017
Logo Schleswig-Holsteinischer Fußballverband„Hallenfußball total“ – so lautet das Motto für das kommende Wochenende. In der Hansehalle und der Struckbachhalle in Lübeck spielen Juniorinnen, Frauen und Herren um die jeweiligen Landesmeistertitel im Futsal.


Stefan Wolk kehrt zum Lüneburger SK zurück - Ian-Prescott Claus verpflichtet

Autor: Lüneburger SK am 31.01.2017
Logo Lüneburger SK HansaFür die Fans des Lüneburger SK beginnt das neue Jahr mit einer positiven Überraschung: Stefan Wolk kehrt zur Rückrunde der Regionalliga Nord zum LSK zurück. Der 26jährige Mittelfeldspieler gehörte vor seinem Wechsel zum Liga-Konkurrenten SV Drochtersen zu den Leistungsträgern der Lüneburger. „Wir waren sehr unglücklich, als er uns vor 18 Monaten verlassen hat“, so LSK-Trainer Elard Ostermann, „freuen uns natürlich jetzt umso mehr, ihn wieder im Team zu haben!“