Kopfgrafik
Fußballpersonalien
Meldungen

Fußballpersonalien

Autor: Fube am 04.06.2021
Regionalliga Nord

VfB Oldenburg: Als dritter Torhüter wurde jetzt der 18-jährige Moritz Onken verpflichtet. Er soll langsam an die Regionalliga herangeführt werden und Spielpraxis zunächst in der U19 des JFV Nordwest erhalten. Ein weiteres Talent für den Regionalligakader ist Noah Koch, der bisher in der U19 des JFV Nordwest im zentralen Mittelfeld agierte.

1. FC Phönix Lübeck: Torhüter Kevin Tittel hat seinen Vertrag verlängert.

VfB Lübeck: Maximilian Ahlschwede, der vor einem Jahr seine Profikarriere beendete und zuletzt beim Hamburgligisten TuS Dassendorf unter Vertrag stand, wird beim VfB als Kaderplaner eingesetzt. „Er bringt viele Erfahrungen und ein gutes Netzwerk aus dem Profibereich mit“, so der Sportliche Leiter Rocco Leeser.

FC Teutonia 05: Pascal Eggert (SC Victoria Hamburg), Luis Hacker (ASV Hamburg) und Abdel Hathat (VfR Neumünster) lauten die nächsten Abgänge.

HSC Hannover: Torhüter Sascha Algermisen bleibt ein weiteres Jahr beim HSC.

VfL Wolfsburg II: Von der aufgelösten Mannschaft hat der defensive Mittelfeldspieler Soufiane Messeguem mit dem Zweitligisten Erzgebirge Aue einen neuen Verein gefunden. Innenverteidiger Jannis Heuer geht wie John Iredale zum SC Paderborn. Julian Klamt beendet seine Karriere.

SV Atlas Delmenhorst: Innenverteidiger Marlo Siech bleibt der Regionalliga Nord erhalten. Er wechselt zum FC Oberneuland.

Regionalliga Nordost

SV Babelsberg 03: Mit Stürmer Felix Pilger schaffte ein weiteres Talent aus dem eigenen Nachwuchs den Sprung in den Regionalligakader.

Berliner AK: Trainer André Meyer hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

1. FC Lok Leipzig: Abseits vom Transfermarkt eine besondere Meldung, die nicht unerwähnt bleiben sollte: Nach 1000 Spielen als Physiotherapeuth geht Uwe „Zimbo“ Zimmermann in den wohlverdienten Ruhestand. Er hat mit dem Verein von der Kreisklasse bis zur Bundesliga wohl alle Höhen und Tiefen mitgemacht, die man mitmachen kann.

BSG Chemie Leipzig: Vom Nachbarn Lok Leipzig konnte Stürmer Denis Jäpel geholt werden.

Flens-Oberliga

SV Todesfelde: Innenverteidiger Lennard Koth wechselt zum Verbandsligisten SC Rönnau 74.

Oberliga Nordost

Greifswalder FC: Mittelfeldspieler Luca Klatt verlässt wegen eines Studiums den Verein Richtung Leipzig, wo er sich ein neuen Verein suchen will.

MSV Pampow: Der 19-jährige Stürmer Enno Engelland kommt von FC Mecklenburg Schwerin II.




Gesehen86 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.