Kopfgrafik
Schleswig-Holstein: Kein Hallen-Masters im Januar
Meldungen

Schleswig-Holstein: Kein Hallen-Masters im Januar

Autor: Fube am 02.09.2020
Logo Schleswig-Holsteinischer FußballverbandSeit 1999 gibt es in Schleswig-Holstein das jährliche Hallen-Masters, im kommenden Januar wird es aber zum ersten Mal nicht ausgetragen. Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband (SHFV), die Holstein Kiel Marketing GmbH und LOTTO Schleswig-Holstein enigten sich darauf, wegen der COVID-19-Pandemie auf das Spektakel zu verzichten.

„Es wäre in diesen Zeiten das falsche Signal, an der Austragung des Turniers festzuhalten“, erklärt Uwe Döring, Präsident des SHFV. „Die Erfordernisse der Pandemie-Bekämpfung, denen wir uns in erster Linie verpflichtet sehen, wären aller Voraussicht nach kaum in Einklang zu bringen mit der ganz besonderen, von vielen Fußballfans in der Halle erzeugten Atmosphäre des LOTTO Masters. Aus diesen Gründen werden wir im Jahr 2021 schweren Herzens auf die Veranstaltung verzichten.“

„Wir bedauern die Absage des LOTTO Masters 2021 sehr“, sagt Karin Seidel, Geschäftsführerin von LOTTO Schleswig-Holstein. „Die Vorfreude wird umso größer sein, wenn wir im Jahr 2022 hoffentlich wieder im gewohnten Rahmen zusammenkommen können.“




Gesehen339 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.