Drucken Fenster schließen
Otremba verlässt VfB-Trainerteam der ersten Mannschaft
Autor: VfB Oldenburg am 12.04.2015
A-Schein-Inhaber bleibt Jugendleiter und Trainer der U15

Logo VfB OldenburgLasse Otremba steht dem VfB Oldenburg im Trainerteam der ersten Mannschaft nicht länger zur Verfügung. Der A-Schein-Inhaber wird sich allerdings weiterhin in der Nachwuchsarbeit engagieren.

Der 24-jährige bleibt Jugendleiter im Öffentliche Jugendleistungszentrum des VfB Oldenburg. Darüber hinaus wird er auch zukünftig als Trainer die Geschicke der U15 des JFV Nordwest, die in der Regionalliga spielt, verantworten.

„Auf der einen Seite ist es sehr schade, weil Lasse Otremba große fußballerische Kompetenz einbringt, auf der anderen Seiten sind wir froh und glücklich darüber, dass er dem VfB Oldenburg und dem JFV weiter zur Verfügung steht. Die Nachwuchsarbeit hat im Öffentliche Jugendleistungszentrum einen hohen Stellenwert, woran Lasse Otremba als Jugendleiter maßgeblich beteiligt ist“, sagt VfB-Sportvorstand Gerhard Meyer.