Kopfgrafik
Jordan Petrov wird ein Blauer
Meldungen

Jordan Petrov wird ein Blauer

Autor: VfB Oldenburg am 31.08.2015
Logo VfB OldenburgDer VfB Oldenburg freut sich auf Jordan Petrov. Der 21-jährige Mittelfeldspieler hat einen Vertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren unterschrieben.

Seine fußballerische Ausbildung hat der 1,70 Meter große Mittelfeldspieler bei Hannover 96 genossen. In der U17 und der U19 zählte Petrov in der Jugend-Bundesliga zum Stammpersonal. Nach einer Verletzung hat er in der vergangenen Saison beim OSV Hannover Erfahrungen gesammelt und will jetzt beim VfB in der Regionalliga Fuß fassen. „Unser Trainer Predrag Uzelac kennt Jordan noch aus dessen Zeit in der Jugend und hatte ihn schon längere Zeit auf dem Zettel. Wir sind der Meinung, dass er alles mitbringt, um uns mittelfristig zu helfen“, sagt VfB-Sportvorstand Gerd Meyer.


Gruppenbild

VfB-Sportvorstand Gerhard Meyer (links), VfB-Neuzugang Jordan Petrov und VfB-Vorstands­vor­sit­zender Wilfried Barysch - Foto: VfB Oldenburg


Der VfB gibt Petrov jetzt die Möglichkeit, seine gute Entwicklung fortzusetzen und den nächsten Schritt zu machen. „Wir gehen das ganz entspannt an, ohne Druck. Jordan ist ein Spieler mit Perspektive. Er ist einige Zeit verletzt ausgefallen und bekommt bei uns die Zeit, die er benötigt, um einen top Zustand zu erreichen. Dazu kann auch gehören, dass er das eine oder anderen Spiel in unserer zweiten Mannschaft macht“, so Meyer.

Der technisch-versierte Mittelfeldspieler, der beim VfB übrigens mit der Rückennummer 18 auflaufen wird, hat sich nicht nur der sportlichen Perspektive wegen für Oldenburg entschieden. Vielmehr wird Jordan Petrov hier auch eine neue berufliche Aufgabe antreten.




Werbung



Gesehen916 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.