Kopfgrafik
Krombacherpokal: Arminia Hannover einziger Oberligist im Halbfinale
Meldungen

Krombacherpokal: Arminia Hannover einziger Oberligist im Halbfinale

Autor: Fube am 31.08.2016
Logo Krombacher NiedersachsenpokalGenau wie im letzten Jahr stehen im Halbfinale des Krombacher Niedersachsenpokals ein Drittligist, zwei Regionalligisten und ein Oberligist. Im Viertelfinale behielt heute Arminia Hannover mit einem 1:0 beim 1. FC Wunstorf die Oberhand. TSV Havelse unterlag dem BSV Rehden 1:2 und der SSV Jeddeloh musste sich mit einem 1:3 dem Drittligisten VfL Osnabrück beugen.

Im Duell der beiden Regionalligisten ging der BSV Rehden schnell durch Neuzugang Hugo Magouhi in Führung (14.), die dreizehn Minuten später von Kresimir Matovina ausgebaut wurde. Deniz Undav schaffte in der 89. Minute zwar noch den Anschlusstreffer, der aber lediglich der Ergebniskosmetik diente.

Volle Hütte am Kanal: 1250 Zuschauer (davon gut 150 aus Osnabrück) verfolgten das Aufeinandertreffen ihres SSV Jeddeloh gegen den Drittligisten VfL Osnabrück. Marc Heider traf in der 25. Minute für den Favoriten, doch Peer-Bent Wegener erzielte postwendend den Ausgleich. Der Oberligist zeigte sich in blendender Verfassung und machte dem VfL das Leben schwer. Doch es nützte nichts - die Gäste blieben auf Siegeskurs. Zunächst war es Neuzugang Kwasi Okyere Wriedt, der nach 70 Minuten die Gäste erneut in Führung brachte. Jeddeloh blieb gefährlich, doch zum Ausgleich sollte es nicht mehr kommen. Osnabrück erhöhte dann noch in der Nachspielzeit durch Jules Reimerink (90+3.).

Der 1. FC Wunstorf, der noch vor einer Woche den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel aus dem Pokal kickte, unterlag heute vor 600 Zuschauern durch ein frühes Eigentor von Gürkan Öney nach 20 Minuten dem Ligakonkurrenten Arminia Hannover. Arminias Mohamad Saade sah in den Schlussminuten noch eine Rote Karte.

Bereits vor drei Wochen unterlag der VfV 06 Hildesheim dem Lüneburger SK 3:5 nach Elfmeterschießen.

Alle Ergebnisse unter https://www.diefussballecke.de/nfv-pokal/pokal16.php







Gesehen1952 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.