Kopfgrafik
VfV 06 Hildesheim holt Innenverteidiger aus Dresden
Meldungen

VfV 06 Hildesheim holt Innenverteidiger aus Dresden

Autor: PM VfV 06 Hildesheim am 26.08.2016
Logo VfV 06 HildesheimFußball-Regionalligist VfV Borussia 06 hat sich kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal personell verstärkt. Am Freitag Mittag unterschrieb der 19-jährige Abwehrspieler Johann Weiss von Dynamo Dresden einen Zwei-Jahres-Vertrag bei der Domstadtelf.

Weiss zählte zum erweiterten Kader des Zweitligisten und war Stammspieler in der Bundesliga-U-19-Elf von Dynamo Dresden, wo er fußballerisch auch ausgebildet wurde. Er soll der Innenverteidigung des VfV Borussia 06 die notwendige Stabilität verleihen. Mit seiner Verpflichtung hat der Viertligist seine Kaderplanungen bis zur Öffnung des nächsten Transferfensters im Winter abgeschlossen.

Weiss ist ein Wunschspieler von Trainer Mario Block, der seit längerer Zeit eine Verstärkung der Abwehr angemahnt hatte. Nach längeren Verhandlungen mit dem Spieler und mit Dynamo Dresden gab es gestern schließlich grünes Licht. In der Anwaltskanzlei von Präsident Michael Salge unterzeichnete Weiss den Vertrag, die Papiere gingen umgehend zum Verband, die Vertragsauflösung mit Dresden lief parallel. VfV 06 wird ihn bei der Wohnungssuche und bei der Suche nach einer Halbtagsstelle als Sozialassistent im Kinder- und Jugendbereich behilflich sein.

Inwieweit er bereits am Sonntag beim wichtigen Heimspiel der Domstadtelf gegen die bisherige Überraschungsmannschaft der Saison, Lüneburger SK, im Kader stehen wird, entscheidet Trainer Block kurzfristig.







Gesehen1166 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.