Kopfgrafik
Jürgen Stoffregen hört am Saisonende auf
Meldungen

Jürgen Stoffregen hört am Saisonende auf

Autor: PM / Fube am 18.05.2016
Logo VfV 06 HildesheimJürgen Stoffregen, Trainer des Regionalligisten VfV Borussia 06 Hildesheim, wird am Samstag nach dem Saisonfinale der Regionalliga Nord gegen den BV Cloppenburg seine langjährige und erfolgreiche Trainerkarriere beenden.

Seine Entscheidung hat er den Verantwortlichen des VfV 06 bereits im Frühjahr mitgeteilt. Beide Seiten waren sich einig, das Ende der Zusammenarbeit erst dann öffentlich zu machen, wenn das gemeinsame Ziel „Klassenerhalt“ erreicht ist.

Stoffregen war dreieinhalb Jahre Trainer beim VfV 06. Im Januar 2013 übernahm er die Mannschaft auf dem letzten Platz der Oberliga Niedersachsen, rettete sie zunächst vor dem Abstieg, und schaffte im vergangenen Jahr den Aufstieg in die Regionalliga Nord.

Das große Ziel Klassenerhalt in Deutschlands vierthöchster Liga hat er nun gemeinsam mit seinem Trainerstab erreicht. Ein toller Abschluss.

Während seiner Trainerlaufbahn war er immer im Raum Hannover zu finden (u.a. TSV Havelse, Hannover 96) mit einer Ausnahme: Zu Beginn der Saison 2011/12 holte ihn Vereinsboss Friedrich Schilling zum damaligen Oberligisten BSV Rehden, dem er dann prompt zum Aufstieg in die Regionalliga verhalf.

Stoffregen will sich künftig ausschließlich um Beruf und Familie kümmern.






Gesehen1122 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.