Kopfgrafik

Werbung

BV Cloppenburg: Kaderplanung nimmt weiter Form an
Meldungen

BV Cloppenburg: Kaderplanung nimmt weiter Form an

Autor: BV Cloppenburg am 21.04.2016
Logo BV CloppenburgSebastian Schütte, Sportlicher Leiter beim Regionalligisten BV Cloppenburg, konnte jetzt zwei weitere junge Spieler aus der Region an den Verein binden: Lennart Blömer (19 Jahre) und Steven Bentka (22 Jahre).

Mit Lennart Blömer konnte ein Eigengewächs des BVC gehalten werden. Der flexible rechte Mittelfeldspieler kam in dieser Saison in 16 Spielen zum Einsatz.

Der 22jährige Steven Bentka kann mit seinem linken Fuß offensiv wie defensiv auf der linken Seite spielen. In der Jugend wurde er beim VfL Osnabrück ausgebildet, dann kam er über die Sportfreunde Lotte zum BVC. Mit 21 Spielen gehört er in der ersten Saison beim BV Cloppenburg gleich zum Stamm der Mannschaft.

Desweiteren konnte der Verein mit Stefan Neldner einen erfahrenen Trainer mit DFB-Elite-Jugend-Lizenz (ehem. B-Lizenz) für die U23 verpflichten. Als Jugendtrainer wusste er bei Hansa Friesoythe zu überzeugen, bevor er 2011 zum SV Molbergen ging, wo er der Mannschaft mit jungen Spielern ein neues Gesicht gab. Im Sommer übernahm er die 1. Mannschaft vom SV Bösel, wo man sich vor kurzem trennte.

Seit zwei Jahren ist der 52jährige Trainer für den Jahrgang 2003 am Stützpunkt tätig. Dort arbeitet er mit BVC-Trainer Steffen Bury zusammen. Stefan Neldner: „Mein Ziel und Ziel des Vereins ist, Jugendspieler über die U23 an die 1. Mannschaft heranzuführen. Zudem bewegt sich einiges beim BVC und diesen Weg möchte ich mitgehen.“




Werbung



Gesehen947 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.