Cookie Consent by PrivacyPolicies.com DIE FUSSBALLECKE - MELDUNGEN
Kopfgrafik
DIE FUSSBALLECKE
Relegation: SC Weiche Flensburg bleibt in der Regionalliga
Meldungen

Relegation: SC Weiche Flensburg bleibt in der Regionalliga

Autor: Fube am 09.06.2024
Logo DIE FUSSBALLECKENach dem 2:2-Unentschieden im ersten von zwei Relegationsspielen war die Ausgangslage im Rückspiel klar: Nur der Sieger dieser Partie wird die kommende Saison in der Regionalliga Nord auflaufen. Dabei spielt die Höhe des Sieges keine Rolle. Stand es zur Halbzeit noch 1:1-Unentschieden, entschied Weiche Flensburg schließlich ein wenig glücklich das Spiel mit 2:1 für sich.

Wie schon im Hinspiel war auch im Rückspiel kein Klassenunterschied zu sehen. Nach Treffern von Marten Schmidt (15.) für die Gastgeber und Saikouba Manneh (24.) für die Gäste stand es zur Halbzeit weiterhin Remis. Nach Wiederanpfiff war eine Vorentscheidung für Bersenbrück möglich. Zunächst traf Lührmann den Pfosten (48.), dann stand Manneh zweimal allein vor Keeper Heim. Stattdessen der Führungstreffer für Weiche durch einen abgefälschten Schuss vom eingewechselten Yusri El-Kandoussi (73.), der sich dabei verletzte und wieder ausgewechselt werden musste. Lührmann hatte in der Nachspielzeit noch den Ausgleich auf dem Fuß, doch er schoss aus fünf Metern Flensburgs Keeper direkt in die Arme. So blieb es beim 2:1 - Weiche bleibt in der Regionalliga.

Relegation Regionalliga

Rückspiel 09.06.24 - 15 Uhr

SC Weiche Flensburg - TuS Bersenbrück 2:1 (1:1)

SC Weiche Flensburg: Jesper Heim - Mohamed Cherif, Finn Wirlmann (55. Thies Richter), Jannic Ehlers (87. John Dethlefs), Marcel Cornils, David Pfeil (46. Yusri El-Kandoussi, 74. Noel Kurzbach), Rene Guder, Marten Schmidt, Theo Behrmann, Torben Rehfeldt, Dominic Hartmann (80. Bjarne Schleemann)
Trainer: Torsten Fröhling

Auf der Bank: Nils Bock, Calvin Ogara, Tim Wulff, Ilidio Pastor Santos

TuS Bersenbrück: Nils Böhmann - Moritz Waldow (90.+4 Leonard Hedemann), Denis Müller, Markus Lührmann, Patrick Greten, Alexander Bannink, Patrick Papachristodoulou, Nicolas Eiter, Philipp Schmidt, Michel Eickschläger, Saikouba Manneh
Trainer: Tobias Langemeyer

Auf der Bank: Tariq Olatunji, Mattes Langelage, Emre Can Agil, Fabian Schmidt, Jannis Kirschbaum, Enes Muric, Santiago Aloi, Nick Claushallmann

Tore: 1:0 Marten Schmidt (15.), 1:1 Saikouba Manneh (24.), 2:1 Yusri El-Kandoussi (73.)

Schiedsrichter: Fabian Porsch (Barsbütteler SV) - Assistenten: Marco Kulawiak (SC Teutonia), Daniel Gawron (TuS Osdorf) - 4. Offizieller: Ben Uhrig (SC Egenbüttel)

Zuschauer: 1.888 im Manfred-Werner-Stadion

Gelbe Karten: Finn Wirlmann, Torben Rehfeldt, Marcel Cornils, Thies Richter / Saikouba Manneh

 





Gesehen183 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück