Cookie Consent by PrivacyPolicies.com DIE FUSSBALLECKE - MELDUNGEN
Kopfgrafik
DIE FUSSBALLECKE
Benjamin Eta freigestellt – Torsten Fröhling übernimmt
Meldungen

Benjamin Eta freigestellt – Torsten Fröhling übernimmt

Autor: SC Weiche Flensburg am 13.11.2023
Logo SC Weiche FlensburgDer SC Weiche Flensburg 08 hat auf die anhaltend schwachen sportlichen Leistungen und Ergebnisse reagiert und den bisherigen Cheftrainer Benjamin Eta freigestellt. Ab sofort übernimmt Torsten Fröhling das Ruder beim Regionalligisten. Der 57-jährige UEFA-Pro-Lizenzinhaber kommt aus dem Norden und war zuletzt beim FC Schalke 04 II in der Regionalliga West tätig.

Benjamin Eta hatte Mitte Januar 2023 das Amt des Cheftrainers beim SC Weiche Flensburg 08 übernommen, nachdem er zuvor den Bremer SV aus der Oberliga in die Regionalliga geführt hatte. Der 43-Jährige war in insgesamt 31 Liga-Spielen und bei vier Landespokalpartien für die Mannschaft verantwortlich. In den 16 Liga-Spielen der Saison 2022/23 holte Weiche unter seiner Leitung sieben Siege und fünf Remis.

Die Bilanz aus den 15 Partien der laufenden Serie 2023/24 weist nur drei Siege und fünf Unentschieden aus. „Wir mussten aus Verantwortung für das Gesamte so handeln“, ist sich die sportliche Führung um Harald Uhr und Christian Jürgensen sicher.

Vorstellungsfoto

Der neue Trainer Torsten Fröhling und Geschäftsführer Harald Uhr (re.)
Bildquelle: SC Weiche Flensburg 08

Torsten Fröhling ist „ein Mann aus dem Norden, der u. a. bei Altona 93, Holstein Kiel und dem VfB Oldenburg im Herrenbereich gearbeitet hat“, so Christian Jürgensen. Sein Partner als Geschäftsführer beim SC Weiche, Harald Uhr, ergänzt: „Wir haben uns ganz bewusst für einen erfahrenen Trainer entschieden, der nicht nur den Norden kennt, sondern auf seinen Stationen auch solche bzw. ähnliche Situationen bereits gemeistert hat, indem er die Mannschaften, die er übernahm, stabilisieren konnte.“

Der 57-jährige gebürtige Mecklenburger war außerdem u. a. bei 1860 München und Wehen Wiesbaden in der Verantwortung. Zuletzt trainierte er ab der Saison 2018/19 bis zum März 2022 den FC Schalke 04 II.





Gesehen323 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück