Kopfgrafik

Werbung

Aufstiegshinspiele zur 3. Liga starten heute
Meldungen

Aufstiegshinspiele zur 3. Liga starten heute

Autor: Fube am 27.05.2015
Rückspiele am Sonntag um 14 Uhr

DIE FUSSBALLECKEAm heutigen Mittwoch starten um 19 Uhr die Hinspiele um den Aufstieg in die 3. Liga. Dabei haben SV Werder Bremen II und der 1. FC Magdeburg jeweils Heimrecht. Werder erwartet den Meister der Regionalliga West, Borussia Mönchengladbach II. Magdeburg trifft auf den Südwestmeister Kickers Offenbach.

Die Bremer spielen wie gehabt auf Platz 11 des Weserstadions. „Ich hoffe auf eine geile Stimmung auf Platz 11. Jeder Werder-Fan ist herzlich willkommen, um dieses Heimspiel unvergessen zu machen und uns nach vorne zu schreien“, appelliert Florian Bruns auf der Werder-Homepage. Wer nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, das Spiel im Liveticker auf der offiziellen Twitterseite des Vereins zu verfolgen. Auch Gladbach tickert auf Twitter: https://twitter.com/borussialive

In Magdeburg zeigten sich Trainer Jens Härtel und Kapitän Marius Sowislo auf einer abschließenden Pressekonferenz voller Zuversicht und Vorfreude auf die anstehenden Spiele. „Wir haben eine lange Saison hinter uns und hart dafür gearbeitet, dass wir nun die Aufstiegsspiele vor der Brust haben“, war von Sowislo zu erfahren. „Wir haben Respekt vor einem starken Gegner, sind aber sicher, dass wir gute Chancen besitzen.“ Trainer Jens Härtel bezeichnete die Kickers als gewachsene Mannschaft. „Sie haben eine Riesen-Serie hingelegt, das muss man anerkennen. Wie alle Mannschaften von Rico Schmitt sind sie neben ihren spielerischen Elementen physisch sehr stark.“ Beim eigenen Kader darf Härtel auf die Spieler hoffen, die zuletzt zur Verfügung standen. Fehlen dürften weiterhin Jan Glinker, Niklas Brandt, Torge Bremer, Marcel Schlosser und Morris Schröter.

Im Vorverkauf sind indes noch Restkarten in einzelnen Blöcken zu haben, diese sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Stadiontore der MDCC-Arena öffnen am Mittwoch bereits um 17:00 Uhr, der 1. FC Magdeburg rät allen Besuchern zu einer frühzeitigen Anreise. Dabei gelten die Eintrittskarten wie gewohnt von drei Stunden vor bis drei Stunden nach dem Spiel als Fahrausweis für die öffentlichen Verkehrsmittel der MVB.

Auch zu den Aufstiegsspielen bietet der Verein wie immer einen ausführlichen Liveticker unter http://1.fc-magdeburg.de/liveticker/index.php an. Ein weiterer Ticker ist beim MDR online. Ab 19:50 Uhr ist außerdem das MDR-Fernsehen dabei.





Werbung



Gesehen1261 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.