Kopfgrafik
Regionalliga Nord: Re-Start im April?
Meldungen

Regionalliga Nord: Re-Start im April?

Autor: Fube am 09.03.2021
Logo Nord FVDie Regionalliga Nord soll spätestens Mitte April fortgeführt werden. Das ist das Bestreben des Norddeutschen Fußball-Verbands (NFV) und der betroffenen Vereine. Zunächst sollen die Nachholspiele und anschließend die Rückrunde ausgetragen werden. Ein genauer Spielplan ist in Arbeit.

In einer gemeinsamen Videokonferenz hatten sich Vereine und Verband für diese Vorgehensweise ausgesprochen. NFV-Präsident Diestelrath wird in den nächsten Tagen erneut aktiv auf die Politik zugehen, um „mit einem gemeinsamen Vorgehen den Spielbetrieb möglich zu machen und insofern die regionalen Unterschiede in der Behandlung der Öffnungsschritte so gering wie möglich zu halten.“ Voraussetzung für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs sei die „sorgfältige Beachtung der geltenden Hygienekonzepte“ und der Einsatz von Schnelltests.

Reenald Koch, Präsident des FC Eintracht Norderstedt und Vorsitzender des NFV- Regionalligaausschusses, betont: „Wir wollen Fußball spielen und die Saison sportlich zu Ende bringen und nicht wieder eine Entscheidung am Grünen Tisch, das ist der ausdrückliche Wunsch der Vereine.“

Werbung



Gesehen288 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.