Kopfgrafik
SC Weiche Flensburg verzichtet vorerst auf 3. Liga
Meldungen

SC Weiche Flensburg verzichtet vorerst auf 3. Liga

Autor: Fube am 26.02.2021
Logo SC Weiche FlensburgDer SC Weiche Flensburg, Spitzenreiter der Nordstaffel in der Regionalliga Nord, wird in diesem Jahr keine Lizenz für die 3. Liga beantragen. Das teilte der Verein heute mit. „Einen seriösen Etat aufzustellen, ohne zu wissen, wann wir spielen, ob Zuschauer zugelassen sind und ob bzw. wie lange es bei Corona-Einschränkungen bleibt, ist nicht möglich“, erklärt Geschäftsführer Christian Jürgensen.

Auch sei es unter den gegenwärtigen Bedingungen und der wirtschaftlichen Situation unmöglich, den nötigen Stadionumbau und die weiteren Infrastrukturmaßnahmen in die Wege zu leiten.

Die Mannschaft wurde bereits vor einigen Tagen über den Verzicht informiert. Kapitän Torge Paetow betont aber: „Wenn es im Frühjahr weitergehen sollte, werden wir dennoch versuchen, das sportlich beste Ergebnis zu erreichen.“ Nach anfänglicher verständlicher Enttäuschung haben Mannschaft und Unterstützer ihr Verständnis für die Entscheidung des Vereins gezeigt.

Christian Jürgensen unterstreicht das Vorhaben des SC Weiche Flensburg 08, trotz dieses Rückschlags dennoch an dem Ziel festzuhalten und in den nächsten Jahren den Sprung in die 3. Liga zu schaffen. „Wir wollen der nördlichste Profi-Fußballklub Deutschlands werden“, formuliert er. „Hierzu benötigen wir die Unterstützung nicht nur unserer starken Sponsoren. Auch die Landespolitik und die Stadt Flensburg sind gefragt.“



Werbung



Gesehen198 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.