Kopfgrafik

Werbung

Niedersachsen: 2020 kein Fußball mehr
Meldungen

Niedersachsen: 2020 kein Fußball mehr

Autor: Fube am 16.11.2020
Logo NFVAuch in Niedersachsen wird es in diesem Jahr kein Fußballspiel mehr geben. Der Vorstand des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) beschloss heute in einer Videokonferenz, den Spielbetrieb nicht mehr aufzunehmen, damit die Vereine Planungssicherheit haben. Der NFV möchte im neuen Jahr so früh wie möglich mit dem Spielbetrieb wieder starten, wenn es die behördliche Verfügungslage und das Wetter zulassen.

NFV-Präsident Günter Distelrath begründet den Schritt: „Wir hätten jetzt noch die nächste Beratung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschef der Länder, die für den 23. November anberaumt wurde, abwarten können. Doch wir haben uns entschieden, jetzt für Klarheit zu sorgen, weil ein weiteres Warten nach den Ausführungen der Politik wenig Sinn macht.“

Derzeit sind in Niedersachsen der Trainings- und Spielbetrieb für Freizeit- und Amateurmannschaften auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen bis zum 30. November untersagt.



Werbung



Gesehen138 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.