Kopfgrafik

Werbung

Lukas Pägelow wechselt zum Lüneburger SK
Meldungen

Lukas Pägelow wechselt zum Lüneburger SK

Autor: LSK/Fube am 31.05.2015
Logo Lüneburger SK HansaDer 21-jährige Innenverteidiger Lukas Pägelow kommt vom ZFC Meuselwitz aus der Regionalliga Nordost zum Lüneburger SK. Der 1,85 m große West-Mecklenburger ging aus dem Nachwuchs von Hansa Rostock hervor.

„Lukas will in Lüneburg an der Leuphana Universität sein Studium beginnen und zieht deswegen auch nach Lüneburg, da lag ein Engagement beim LSK natürlich nah“, sagt Sport- und Marketingvorstand Gerald Kayser.

„Ich bin dankbar für die tolle Möglichkeit, Studium und Fußball heimatnah und in einer super Stadt unter einen Hut zu bekommen. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe zum sportlichen Erfolg beitragen zu können“, so Lukas Pägelow über seinen Wechsel zum LSK.





Werbung



Gesehen1178 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.