Kopfgrafik

Werbung

Pernille Harder „Fußballer des Jahres 2020“
Meldungen

Pernille Harder „Fußballer des Jahres 2020“

Autor: NFV am 20.07.2020
Logo NFVNiedersachsens Sportjournalisten haben mit großer Mehrheit entschieden, dass die Dänin Pernille Harder Niedersachsens „Fußballer des Jahres 2020“ ist. 66,7 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf die Stürmerin des VfL Wolfsburg, die damit ihre Gegenkandidaten Martin Kobylanski (Eintracht Braunschweig, 15,7 %), Genki Haraguchi (Hannover 96, 11,7 %) und Deniz Undav (SV Meppen, 5,9 %) auf die Plätze verwies.

Pernille Harder ist nach Petra Damm (1992, VfR Eintracht Wolfsburg), Stefanie Gottschlich (2004, VfL Wolfsburg) und Martina Müller (2008, VfL Wolfsburg) erst die vierte Frau, die Niedersachsens Fußballerwahl gewinnen konnte. Aus den Reihen der „Wölfe“ ist sie nach Gottschlich, Müller, Stefan Meißner (1995), Roy Präger (1998), Marcel Schäfer (2009), Edin Dzeko (2010) und Kevin De Bruyne (2015) die achte Titelträgerin.

Die Ehrentafel der Titelträger und ihre Paten  
1991: Uwe Groothuis (Kickers Emden), Pate: Uwe Seeler  
1992: Petra Damm (VfR Eintracht Wolfsburg), Pate: Jupp Derwall †  
1993: Andre Breitenreiter (Hannover 96), Pate: Hans Tilkowski  
1994: Josef Menke (SV Meppen), Pate: Bernard Dietz  
1995: Stefan Meißner (VfL Wolfsburg), Pate: Horst Hrubesch  
1996: Stefan Prause (Kickers Emden), Pate: Bernd Franke  
1997: Jörg Sievers (Hannover 96), Pate: Dieter Burdenski  
1998: Roy Präger (VfL Wolfsburg), Pate: Manfred Burgsmüller  
1999: Gerald Asamoah (Hannover 96), Pate: Johannes Löhr †
2000: Uwe Brunn (VfL Osnabrück), Pate: Uli Stein  
2001: Christian Claaßen (VfL Osnabrück), Pate: Marco Bode  
2002: Jan Simak (Hannover 96), Pate: Hans Siemensmeyer  
2003: Fredy Bobic (Hannover 96), Pate: Michael Skibbe  
2004: Stefanie Gottschlich (VfL Wolfsburg), Patin: Tina Theune Meyer  
2005: Per Mertesacker (Hannover 96), Pate: Max Lorenz  
2006: Thorsten Stuckmann (E. Braunschweig), Pate: Horst Wolter  
2007: Robert Enke † (Hannover 96), Pate: Horst Podlasly †  
2008: Martina Müller (VfL Wolfsburg), Pate: Steffi Jones  
2009: Marcel Schäfer (VfL Wolfsburg), Pate: Marcel Reif  
2010: Edin Dzeko (VfL Wolfsburg), Pate: Werner Hansch  
2011: Didier Ya Konan (Hannover 96), Pate: Sebastian Hellmann  
2012: Jan Schlaudraff (Hannover 96), Pate: Kai Dittmann
2013: Mame Diouf (Hannover 96), Pate: Mousse T.
2014: Ron-Robert Zieler (Hannover 96), Pate: Michael Richter
2015: Kevin de Bruyne (VfL Wolfsburg), Pate: Dieter Hecking
2016: Marvin Schwäbe (VfL Osnabrück), Pate: Harald Pistorius
2017: Martin Harnik (Hannover 96), Pate: Peter Linden
2018: Waldemar Anton (Hannover 96), Pate: Martin Andermatt
2019: Nils Körber (VfL Osnabrück), Pate: Uwe Brunn
2020: Pernille Harder (VfL Wolfsburg), Pate: noch offen



Werbung



Gesehen51 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.