Kopfgrafik

Werbung

Drei Neue für Eintracht Northeim
Meldungen

Drei Neue für Eintracht Northeim

Autor: Fube am 28.06.2020
Logo FC Eintracht NortheimDer FC Eintracht Northeim hat jetzt drei Neuzugänge für die Oberliga Saison 2020/21 vorgestellt. Mit Torben Glombitza (Hannover 96 U19) und Tristan Heine (VfV Hildesheim) kehren zwei junge Eigengewächse an den Rhumekanal zurück. Ergänzt wird das Trio um den erfahrenen Daniel Schmidt (TuSpo Petershütte).

„Mit Torben kommt ein Talent zurück nach Northeim“, freut sich der Sportliche Leiter Oliver Gremmes. „Als U19 -Spieler soll Torben dennoch im Oberligakader Fuß fassen und seine Qualitäten unter Beweis stellen.“

Vom Regionalliga-Aufsteiger VfV 06 Hildesheim kommt Tristan Heine. Tristan ist kein Unbekannter in Northeim, schnürte er doch schon in der Jugend die Schuhe für die Eintracht. Der 21-jährige Abwehrspieler schaffte vor zwei Jahren den Sprung von der U19 beim VfV in den Oberligakader.

Mit Daniel Schmidt gewinnt die Eintracht an Erfahrung, wie Oliver Gremmes betont. Der 26-jährige Mittelfeldspieler kam 2013 von der Jugend zur 1. Mannschaft in Petershütte. „Durch unser gemeinsames Studium kenne ich Daniel schon sehr lange und der Kontakt zu ihm ist nie abgebrochen“, plaudert der Sportliche Leiter aus dem Nähkästchen. „Das Projekt Northeim war immer interessant für ihn und umso mehr freue ich mich, dass es jetzt endlich mit einem Wechsel geklappt hat.“




Werbung



Gesehen174 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.