Kopfgrafik
Futsal-Liga Kiel: Sechste Auflage startet ausschließlich mit Vereinsteams
Meldungen

Futsal-Liga Kiel: Sechste Auflage startet ausschließlich mit Vereinsteams

Autor: SHFV am 21.11.2019
Logo Schleswig-Holsteinischer FußballverbandAm kommenden Samstag (23.11.) fällt der Startschuss für die neue Saison der Futsal-Liga Kiel. Dabei bestreitet der einzige mehrwöchige Hallenfußballspielbetrieb in Schleswig-Holstein neue Wege: Erstmals müssen alle gemeldeten Teams einen festen Vereinsbezug haben.

So haben sich die teilnehmenden Studententeams der vergangenen Jahre nunmehr einem Verein angeschlossen. Der Vorjahressieger „United Seaside" wird ab sofort für die SSG Rot-Schwarz Kiel auf Torjagd gehen, „Die wilde 13" spielt für UT Kiel und „TuS Bier Gates" für den Wiker SV. „Mit der neuen Regelung der verpflichtenden Vereinszugehörigkeit gehen wir einen wichtigen Schritt zu einem regulären Futsal-Vereinsspielbetrieb in Schleswig-Holstein", erklärt Fabian Thiesen, verantwortlicher SHFV-Projektleiter.

Das Liga-Feld mit insgesamt acht Teams wird durch die Vereinsmannschaften vom Kieler MTV (KL), dem SV Friedrichsort III (KKB), dem Suchsdorfer SV (A-Jugend KL), der SG Felde/Stampe (KL) sowie der„SG Futsal Neumünster“ (Ruthenberger SV, SC Gut Heil und TSV 05) komplettiert. Diese Teams wollen die zum Teil fast dreimonatige Winterpause mit dem Indoor-Spielbetriebsangebot sinnvoll überbrücken.

Zunächst werden die Mannschaften bis Ende Januar in einer einfachen Runde an sieben Spieltagen (mit je vier Partien in einer Halle) jeweils einmal aufeinander treffen. Der zu diesem Zeitpunkt Tabellenerste wird voraussichtlich auch das Startrecht für die SHFV-Hallenlandesmeisterschaft der Herren erhalten. Anfang Februar finden dann noch zwei Play-off-Runden statt, in welchen der abschließende Meister ermittelt wird.

„Wir freuen uns, dass wir trotz der nach fünf Jahren notwendig gewordenen Umstellung wieder acht Teams dabei haben. Unser Dank gilt den drei aufnehmenden Vereinen, für welche die neuen Futsal-Gruppen perspektivisch natürlich einen Mehrwert erbringen sollen. Wir sind jetzt aber erst einmal gespannt, wer in diesem interessanten Teilnehmerfeld das Rennen machen wird“, blickt Fabian Thiesen mit großer Vorfreude auf den anstehenden Saisonstart am kommenden Samstag.

Der Auftakt- sowie der letzte Rundenspieltag (26. Januar 2020) können mit Unterstützung des CAU-Sportzentrums dankenswerterweise erneut im Kieler Uni-Sportforum stattfinden. Die erste Partie zwischen der SG Futsal Neumünster und SV Friedrichsort wird am Samstag um 14:00 Uhr angepfiffen. Danach folgen im Abstand von eineinhalb Stunden die beiden weiteren Partien. Die ebenfalls für den ersten Spieltag angesetzte Begegnung „United Seaside“ gegen „Die wilde 13“ musste auf den Nachholspieltag am 05.01. verlegt werden. Der Eintritt für Zuschauer zum Auftaktspieltag der Futsal-Liga Kiel ist frei.



Werbung



Gesehen106 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.