Kopfgrafik
MTV Wolfenbüttel: Bis zur Winterpause mit Interimstrainer
Meldungen

MTV Wolfenbüttel: Bis zur Winterpause mit Interimstrainer

Autor: MTV Wolfenbüttel/Fube am 11.11.2019
Logo MTV WolfenbüttelNach der einvernehmlichen Trennung vom Trainerduo Habil Turhan/Mesut Dereköy vor zehn Tagen hat der MTV Wolfenbüttel nun eine interne Lösung gefunden, mit der zunächst bis zur Winterpause der Herrenbereich spielen und trainieren wird. Das Trainerteam der II. Herren (Oliver Dotzauer, Marcus Kammel und Martin Strauss) übernehmen ab sofort die I. Herren. Olaf Siebart, zurzeit im organisatorischen Bereich der Fußballabteilung tätig, übernimmt dafür die II. Herren.

Der MTV Wolfenbüttel sei davon überzeugt, mit dieser zunächst internen Lösung bis zur Winterpause eine hervorragende Lösung gefunden zu haben, heißt es in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung. Oliver Dotzauer mit seinem Team sei ein erfahrener Trainerfuchs, der für frischen Wind und Energie in der Mannschaft sorgen wird. Jörn Winkler als Spielertrainer aus der Hauptverantwortung zu nehmen hat den Vorteil, dass er zu 100 % seine Leistung als Spieler bringen kann.

Parallel dazu wird der MTV Wolfenbüttel in den nächsten Tagen und Wochen Gespräche mit externen Trainern führen, um für die Fußballabteilung den optimalen Weg zu finden. Ziel ist es natürlich, mit der l. Herren die Oberliga zu halten und weiterhin mit dem Unterbau aus der II. Herren und A-Jugend für die Entwicklung der Herrenmannschaften zu sorgen.



Werbung



Gesehen102 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.