Cookie Consent by PrivacyPolicies.com DIE FUSSBALLECKE - MELDUNGEN
Kopfgrafik
DIE FUSSBALLECKE
SSV Markranstädt mit einem Bein in der Regionalliga
Meldungen

SSV Markranstädt mit einem Bein in der Regionalliga

Autor: Fube am 17.06.2015
Rückspiel in drei Tagen

DIE FUSSBALLECKEFür die auf 18 Teilnehmer erweiterte Regionalliga Nordost wird noch ein Aufsteiger gesucht. Kandidaten sind FSV 63 Luckenwalde, Tabellendritter der Oberliga Nordost Nord, und SSV Markranstädt, Tabellendritter der Oberliga Nordost Süd. Nach zwei Entscheidungsspielen wird sich zeigen, wer in der kommenden Saison in der 4. Liga spielen wird.

Heute fand das Hinspiel in Luckenwalde statt, das die Gäste vor offiziell 1.036 Zuschauern durch ein spätes Tor von Pascal Ibold (87.) für sich entschieden. Das Rückspiel in Markranstädt ist am 20. Juni um 15 Uhr.

Statistik

FSV 63 Luckenwalde - SSV Markranstädt 0:1 (0:0)

FSV 63 Luckenwalde: 1 Robert Petereit - 4 Erik Beckmann, 5 André Leimbach, 6 Marcel Hadel, 8 Daniel Becker, 10 Alexander Ost (66. Aaron Bogdan), 16 Sascha Guthke, 21 Felix Nachtigall (78. Tiago Sprenger), 24 Tim Stober, 25 Manuel Wuller, 30 René Robben (81. Florian Schmidt); Trainer: Ingo Nachtigall

SSV Markranstädt: 12 Josip Jokanovic - 5 David Haider Kamm Al-Azzawe, 7 Pascal Ibold, 8 Michael Lerchl (84. Tim Bunge), 9 Kevin Zimmermann, 10 Mario Hesse (90. Toni Majetschak), 11 Marcel Nüchtern, 13 Fabian Schößler, 17 Eric Daubitz (70. Robert Zickert), 21 Pierre Le Beau, 22 Arno Dwars; Trainer: Heiko Weber

Tore: 0:1 Pascal Ibold (87.)

Schiedsrichter/in: Philipp Kutscher (VfB Fortuna Biesdorf); Assistenten: Robert Wessel (SV Stern Britz), Rasmus Jessen (FSV Berolina Stralau)

Zuschauer: 1.036

Gelbe Karte: Tim Stober, Marcel Hadel, Alexander Ost, Sascha Guthke / David Haider Kamm Al-Azzawe, Kevin Zimmermann






Gesehen2641 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück