Kopfgrafik
1:1 - Entscheidung vertagt
Meldungen

1:1 - Entscheidung vertagt

Autor: Fube am 12.06.2019
DIE FUSSBALLECKEIm ersten von zwei Relegationsspielen um den Verbleib in der Oberliga Nordost trennten sich Anker Wismar und VfL 05 Hohenstein-Ernstthal 1:1. Die Gäste gingen in der 50. Minute durch Philipp Colditz, der einen Foulelfmeter verwandelte, in Führung. Kelvin Igweani traf in der 72. Minute zum Ausgleich.

Nach einem Handspiel von Christopher Wittig im Strafraum entschied Schiedsrichter Andy Stolz nur drei Minuten später erneut auf Strafstoß. Ivanir Pais Rodrigues hatte nun die Gelegenheit, die Heimelf in Führung zu bringen, doch er scheiterte an Keeper Marco Pohl. Hohenstein-Ernstthals Kai Enold sah anschließend noch die Rote Karte, weil seine Wortwahl gegenüber dem Unparteiischen wohl „unangemessen“ war.

Die endgültige Entscheidung muss nun im Rückspiel am Sonntag fallen, wobei Hohenstein-Ernstthal schon ein 0:0 genügen würde, um in der Oberliga zu bleiben.

Werbung



Gesehen137 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.