Kopfgrafik
LOTTO-Pokal-Endspiele: Ticketverkauf startet
Meldungen

LOTTO-Pokal-Endspiele: Ticketverkauf startet

Autor: SHFV am 15.04.2019
Logo Schleswig-Holsteinischer FußballverbandAm kommenden Mittwoch startet der Vorverkauf für die Finalspiele im LOTTO-Pokal am 25. Mai 2019 auf der Lübecker Lohmühle. Das Finale der Herren ist dabei wieder eingebettet in den bundesweiten Finaltag der Amateure. Wie in den Vorjahren werden die Pokalendspiele der 21 Landesverbände wieder in einer großen TV-Konferenz in der ARD zu sehen sein.

Zum Auftakt treffen die beiden Frauen-Regionalligisten SV Henstedt-Ulzburg und Holstein Kiel aufeinander, bei den Herren duelliert sich der VfB Lübeck mit dem SC Weiche Flensburg. Die Anstoßzeiten stehen noch nicht fest.

Ab Mittwoch sind Tickets für die beiden schleswig-holsteinischen Endspiele erhältlich. Karten mit Gültigkeit für das Frauen- und Herrenfinale im LOTTO-Pokal sind ab 9 Euro bei den vier Finalisten (u.a. www. vfbluebeck.reservix.de/events) sowie den bekannten Vorverkaufsstellen des VfB Lübeck käuflich zu erwerben. Für Vereine hält der SHFV wieder ein Stehplatz-Gruppenangebot vor: Für Mannschaften, die mit mindestens 20 Personen zum Finale kommen möchten, kostet das Stehplatzticket sogar nur 5 Euro.

Die Ticketkategorien im Überblick: Sitzplatz 18 Euro, ermäßigt 16 Euro; Stehplatz 9 Euro, ermäßigt 7 Euro; SHFV-Gruppenangebot: Stehplatz 5 Euro (Abnahme von mindestens 20 Stück).



Werbung



Gesehen74 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.