Kopfgrafik
VfV 06 Hildesheim: Gelungener Test trotz 0:1-Niederlage
Meldungen

VfV 06 Hildesheim: Gelungener Test trotz 0:1-Niederlage

Autor: MH am 05.07.2015
Logo VfV 06 HildesheimBei tropischen Temperaturen um die 35° Grad trafen heute die beiden Regionalligisten vom VfV Borussia 06 Hildesheim und Berliner AK 07 in Langlingen aufeinander und lieferten ein temporeiches Spiel auf spielerisch gutem Niveau.

Dabei hatten die Berliner von Beginn an ein leichtes optischen Übergewicht, ohne sich aber dabei Chancen zu erspielen. Im Gegenteil, in der fünften Spielminute stand Omar Fahmy nach klugem Querpass von Dominic Hartmann frei vor dem Torwart. Seinen Schuss konnte der Schlussmann allerdings entschärfen. In der 28. Minute hatte Neuzugang Dominik Franke eine Kopfballchance nach Flanke von Dominic Hartmann.

Durch zwei leichte Ballverluste kamen die Hauptstädter erstmals zu Torschußgelegenheiten. Doch Nils Zumbeel stand wie immer goldrichtig. Als sich alles schon auf die Pausengetränke freute, starteten die Gäste einen Angriff über die linke Außenbahn. Die anschließende Flanke wurde zu kurz abgewehrt und der Nachschuss landete zum 0:1 im langen Eck.

Die zweite Halbzeit verlief von den Spielanteilen her ausgeglichen. Schon in der 47. Minute nahm der eingewechselte Philipp Schlichting einen Flankenball von Gastspieler Marvin Ibekwe volley. Der Ball strich um Zentimeter am Tor vorbei. Die Defensive der Domstädter ließ keine Chancen der Berliner zu. Auf der anderen Seite war es wieder der agile Schlichting, der zweimal scheiterte. Einmal, nach schönem Pass von Dominik Franke, stand er mutterseelenallein vor dem Torwart - und schoss am Tor vorbei. Die zweite Schusschance erarbeitete er sich durch ein starkes Solo, doch auch diesmal scheiterte er nur knapp.

Alles in allem ein gutes Spiel, dass auch genauso gut mit einem Sieg für den Regionalligaaufsteiger aus Hildesheim hätte ausgehen können.

VfV Borussia 06 Hildesheim 1. Halbzeit: Zumbeel - Rutter, Franke, Rauch, Papadopoulos - Magiera, Rohrmann - Blechner, Hartmann, Bremer - Fahmy

VfV Borussia 06 Hildesheim 2. Halbzeit: Zumbeel (60. Franzmann) - Leifholz, Kiene, Lange, Luma - Franke, Magiera (60. Bielicke) - Bremer (60. Fiech), Tafese, Schlichting - Ibekwe







Gesehen1265 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.