Kopfgrafik
Dennis Janssen kommt nach Jeddeloh
Meldungen

Dennis Janssen kommt nach Jeddeloh

Autor: SSV Jeddeloh II am 14.07.2015
Logo SSV Jeddeloh IIVom Rotenburger SV wechselt der 24-jährige Defensivallrounder Dennis Janssen zum SSV Jeddeloh. Der ehemalige Jugendspieler vom VfL Oldenburg sammelte u.a. beim FC Oberneuland und dem BSV Rehden bereits höherklassige Erfahrungen.

Janssen hat in den letzten beiden Wochen sowohl in den Trainingseinheiten als auch in den Testspielen alle Verantwortlichen überzeugt, weshalb es zu einer Verpflichtung gekommen ist.


Gruppenfoto

Eddy Schmiemann (aktiv fitnessclub), in der Mitte Dennis Janssen, rechts Ansgar Schnabel (Sportlicher Leiter) - Foto: SSV Jeddeloh


„Dennis ist sehr ehrgeizig, lauf- und zweikampfstark. Er hat uns in den Testspielen auf verschiedenen Positionen gezeigt, dass er uns helfen kann, unsere Ziele zu erreichen. Wir sind sehr froh, dass es mit einer Verpflichtung geklappt hat,“ so Ansgar Schnabel, Sportlicher Leiter vom SSV Jeddeloh.

Mit Mark Kwarteng hat zudem noch ein weiterer Spieler aus der letzten Saison zugesagt, wodurch der Kader nunmehr 18 Spieler umfasst. Vom pfeilschnellen Kwarteng, der im Februar von der U19 des JFV Nordwest an den Kanal wechselte, erwarten die Verantwortlichen in dieser Saison den endgültigen Durchbruch im Herrenbereich.

Zudem konnten die Verantwortlichen des SSV mit dem aktiv fitnessclub aus Edewecht einen neuen Sponsor gewinnen. Sie bedanken sich dafür bei Geschäftsführer Eddy Schmiemann.





Werbung



Gesehen758 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.