Kopfgrafik
Bremen-Liga startet erst Ende August
Meldungen

Bremen-Liga startet erst Ende August

Autor: Fube am 14.08.2015
DIE FUSSBALLECKEDer für kommendes Wochenende (22./23.08.) geplante Start der Bremen-Liga in die neue Saison wird um eine Woche verschoben. Durch das heutige Urteil des Verbandsgerichts des Bremer Fußball-Verbandes bleibt der Brinkumer SV weiterhin in der Bremen-Liga. Dadurch muss der bereits fertige Spielplan wieder überarbeitet werden und wird mit den Paarungen des 2. Spieltags am 29./30. August starten. Die Partien des 1. Spieltags werden nachgeholt.

Am 21. Juli hatte der Verbandsspielausschuss anlässlich der Zulassungsprüfung festgestellt, dass der Verein die erforderlichen Voraussetzungen für die Zulassung zur Bremen-Liga nicht erfüllt. Auf der Homepage des Verbands wird dies so begründet:

„In § 6, Absatz 2 a und b der Spielordnung des Bremer Fußball-Verbandes heißt es unter anderem, dass Vereine, die eine Herrenmannschaft zur Teilnahme am Pflichtspielbetrieb der Bremen-Liga melden, nur dann zugelassen werden können, wenn sie mindestens mit einer weiteren Herrenmannschaft und einer Juniorenmannschaft in einer Altersklasse von den A– bis C- Junioren im gesamten abgelaufenen und neuen Spieljahr teilgenommen haben und teilnehmen werden.

Im abgelaufenen Spieljahr hat der Brinkumer SV diese Voraussetzung nicht erfüllt, da er im Winter seine B-Juniorenmannschaft nicht wieder gemeldet hat und die zweite Herrenmannschaft, nachdem sie drei Mal nicht zu einem Spiel angetreten war, vom Spielbetrieb gestrichen werden musste. Die Saison 2014/ 2015 wurde somit nur mit der 1. Herrenmannschaft und einer Jugendmannschaft in den entsprechenden Altersgruppen zu Ende geführt.“

Dagegen legte der Verein Widerspruch ein, was zum heutigen Urteil führte.






Gesehen1544 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.