Kopfgrafik

Werbung

Meldungen

Regionalliga Nord: 19 Vereine erhalten Lizenz ohne Auflagen

Autor: NordFV am 04.05.2015
Sechs Clubs müssen Sicherheitsauflagen erfüllen

Logo Regionalliga NordDie Zulassungskommission des Norddeutschen Fußball-Verbandes e.V. (NFV) hat 25 Vereinen die Zulassung für die Regionalliga Nord 2015/2016 erteilt. Dabei erhielten 19 Clubs die Zulassung ohne weitere Auflagen.


Jan Löhmannsröben wechselt zum 1. FC Magdeburg

Autor: 1. FC Magdeburg am 04.05.2015
Logo 1. FC MagdeburgDer 1. FC Magdeburg hat zur kommenden Saison Jan Löhmannsröben vom FSV Wacker Nordhausen verpflichtet. Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler kommt ablösefrei in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

TSV Havelse muss sich neuen Trainer suchen

Autor: TSV Havelse am 30.04.2015
Benbennek sucht neue Herausforderung

Logo TSV HavelseDer TSV Havelse und Christian Benbennek werden den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Nach zwei überaus erfolgreichen Jahren in Havelse sucht der 42-jährige Trainer eine neue Herausforderung in seiner Karriere als Fußballlehrer.

Freie Turner: Neuer Trainer und Sportliche Leitung vorgestellt

Autor: Frank Vollmer am 29.04.2015
Logo FT BraunschweigAls der langjährige Trainer Uwe Walther seine Entscheidung vom Weggang vor wenigen Tagen bekannt gab, war sofort klar, dass Freie Turner einen Nachfolger zunächst im eigenen Stall sondieren würde. „Eine externe Lösung war von Anfang an nicht vorgesehen“, sagt Fußballabteilungsleiter Olaf Barnbeck. Heute präsentierte der Verein erwartungsgemäß den neuen Trainer, der das Team bereits sehr gut kennt: Marcus Danner ist seit dem vergangenen Sommer als Co-Trainer bei den Braun-Weißen aktiv.

BAK-Cheftrainer Gümüs freigestellt

Autor: BAK am 29.04.2015
Co-Trainer Timo Szumnarski übernimmt bis zum Saisonende

Logo BAK 07Der Berliner AK 07 hat nach intensivem Austausch am gestrigen Morgen entschieden, seinen Cheftrainer Özkan Gümüs mit sofortiger Wirkung von seinen bisherigen Aufgaben freizustellen. Timo Szumnarski als bisheriger Co-Trainer wird Gümüs‘ Amt - in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem gesamten Funktionsteam - bis zum Saisonende übernehmen und das Team in die kommenden vier Ligaspiele führen.