Kopfgrafik
Meldungen

25. Cup der Region

Autor: NFV am 07.06.2017
Logo NFVBeim größten niedersächsischen Eintagesturnier für A-Junioren, dem „Cup der Region“, trifft Titelverteidiger JFV Calenberger Land auf die U 18 des Rekordchampions Havelse sowie auf den HSC Hannover, Turniersieger des Jahres 2013. Dies ergab die Gruppenauslosung, die heute Vormittag in Barsinghausen unter der Leitung von Helge Kristeleit (NFV-Referatsleiter Jugend) von der stellvertretenden Regionspräsidentin Petra Rudszuck vorgenommen wurde.

„Ich brenne für den Fußball“: Martin Tünge neuer Leiter Marketing/Vertrieb beim VfB

Autor: VfB Oldenburg am 07.06.2017
Logo VfB OldenburgFußball kann süchtig machen - nicht nur auf, sondern auch neben dem Rasen. Martin Tünge würde diese Behauptung sofort unterschreiben. Der fußballbegeisterte Oldenburger arbeitet nämlich ab sofort als neuer Leiter Marketing/Vertrieb des VfB Oldenburg und macht damit seine Leidenschaft zum Beruf.

SHFV trauert um Ehrenpräsident Peter Ehlers

Autor: SHFV am 06.06.2017
Ehemaliger SHFV-Präsident und Rekordspieler Holstein Kiels verstarb am Pfingstmontag

Logo Schleswig-Holsteinischer FußballverbandDer Ehrenpräsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands Peter Ehlers ist am Pfingstmontag nach schwerer Krankheit im Alter von 84 Jahren verstorben. Ehlers bekleidete von 1990 bis 1999 das höchste Amt im Verband.


Felix Vobejda verlängert beim LSK – Qendrim Xahfolli neuer Co-Trainer

Autor: He/LSK am 04.06.2017
Logo Lüneburger SK HansaDer in der Winterpause aus den USA zum Fußball-Regionalligisten Lüneburger SK gewechselte Felix Vobejda wird ein weiteres Jahr für den LSK spielen. Bevor er über Pfingsten in die USA flog unterschrieb er einen Vertrag beim LSK bis zum 30.6.2018. Der 24jährige hatte sich in der Rückrunde sehr schnell zu einem Leistungsträger im LSK-Team entwickelt und stand von Anfang an in der Startelf des Regionalligisten.

Bremer SV gewinnt letztes Aufstiegsspiel

Autor: Fube am 03.06.2017
DIE FUSSBALLECKEHeute wurde die dritte und letzte Runde der Aufstiegsspiele zur Regionalliga Nord ausgetragen. Die beiden Partien waren bedeutungslos, da mit Altona 93 und Eutin 08 die Aufsteiger bereits feststanden. Den einzigen Sieg des Tages verbuchte der Bremer SV, der in Northeim 3:0 gewann. Die beiden Aufsteiger trennten sich vor einer regionaligareifen Kulisse von 3162 Zuschauern 0:0.